Mehr laden

 

Die neue Pflegeausbildung:

Abwechslungsreich und Herausfordernd

2020 wurden in ganz Deutschland die Berufe: „Altenpflege“, „Gesundheits- und Krankenpflege“ und „Kinder-Gesundheits- und Krankenpflege“ zu einem Beruf zusammen gefasst. Es entsteht ein neues Berufsbild:

Der Pflegefachmann / Die Pflegefachfrau 👩🏼‍⚕️🧑🏽‍⚕️👨🏻‍⚕️

Nun stehen Menschen aller Altersgruppen im Mittelpunkt Deiner Arbeit als zukünftige Pflegefachkraft. In der Ausbildung lernst Du alles rund um die pflegerische Betreuung hilfsbedürftiger Menschen kennen. Dazu gehört die Planung und Dokumentation des Pflegeprozesses ebenso, wie die Durchführung von medizinischen und therapeutischen Maßnahmen.

Warum solltest Du Dich für eine Ausbildung in der Pflege entscheiden?

#1 Pflege ist #TeamSport! Mit unserem 1-zu-1 Azubi-Mentor-Programm und vielen Tipps & Tricks wirst Du zur hochqualifizierten Pflegefachkraft. Mit intensiver Unterstützung bereiten wir Dich auf das Examen vor.

#2 Vierstellig im 1. Lehrjahr. 1005 € Brutto ab dem ersten Lehrjahr ermöglichen es Dir, erste Schritte in die Unabhängigkeit zu gehen und auf eigenen Beinen zu stehen.

#3 Safety first! Deine Sicherheit ist uns wichtig! Persönliche Arbeitsschutz-Ausrüstung, AnsprechpartnerInnen für Hygiene usw. – wir garantieren Dir einen Arbeitsplatz, an dem Du Dich sicher fühlst.

#4 Shit happens. Wir sind flexibel! Egal in welcher Lebenslage Du Dich befindest – Du kannst auf uns zählen!

#5 Kürzer geht nicht. 2 Berufsschulen in Weißwasser und Görlitz ermöglichen kurze Wege zu unseren Standorten.

#6 Stadt – Land – Bus. Mit der ÖPNV-Anbindung gelangst Du schnell und einfach überall hin. Unsere Standorte sind durch Bus- und Bahnanbindungen miteinander vernetzt.

Bewirb Dich noch jetzt auf die letzten freien Ausbildungsplätze 2021 – Wir freuen uns auf Dich!

Wie ist der Zugang zur Ausbildung geregelt?

Du brauchst:

• einen Realabschluss oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsabschluss oder
• einen Hauptschulabschluss und einen Abschluss in einer anderweitigen, mindestens zweijährigen Berufsausbildung
• einen Gesundheitsnachweis vom Hausarzt

Die Vollzeit-Ausbildung beginnt jährlich zum 1. September. (Dauer 3 Jahre) und die berufsbegleitende Ausbildung beginnt jährlich zum 1. März. (Dauer 3,5 Jahre)

 

Wir suchen Dich in Weißwasser, Bad Muskau, Schleife, Niesky, Rietschen und Görlitz. 

Deine praktische Ausbildung:

Deine praktische Ausbildung findet in vier- bis sechswöchigen Blöcken überwiegend bei uns im Familienunternehmen statt. Dabei lernst Du im Laufe der drei Jahre die verschiedensten Bereiche der Pflege kennen. Zusätzlich gibt es externe (Pflicht-) Einsatzbereiche wie beispielsweise die stationäre Pflege im Krankenhaus, die pädiatrische und die psychiatrische Pflege. In enger Zusammenarbeit mit den Berufsfachschulen organisieren wir Deine Praxiseinsätze im Laufe der drei Jahre Deiner Ausbildung.

Klingt kompliziert? Keine Angst, unsere AnsprechpartnerInnen stehen dir jeder Zeit zur Seite. 🙃

Copyright Familienunternehmen Kunze 2020

Nur mal schnuppern?

Du bist nicht sicher, ob eine Ausbildung in der Pflege das Richtige für dich ist? Dann komm doch mal auf einen Schnuppertag vorbei oder mache einen Ferienjob bei uns.

Jetzt informieren:
Tel: 03576 – 21820
bewerbung@pflege-kunze.de