Mehr laden

 

Die neue Pflegeausbildung:

Abwechslungsreich und Herausfordernd

2020 wurden in ganz Deutschland die Berufe: „Altenpflege“, „Gesundheits- und Krankenpflege“ und „Gesundheits- und Kinderkrankenpflege“ zu einem Beruf zusammen gefasst. Es entsteht ein neues Berufsbild:

Der Pflegefachmann / Die Pflegefachfrau 👩🏼‍⚕️🧑🏽‍⚕️👨🏻‍⚕️

Nun stehen Menschen aller Altersgruppen im Mittelpunkt Deiner Arbeit als zukünftige Pflegefachkraft. In der Ausbildung lernst Du alles rund um die pflegerische Betreuung und Beratung hilfsbedürftiger Menschen kennen. Dazu gehört die Planung und Dokumentation des Pflegeprozesses ebenso, wie die Durchführung von medizinischen und therapeutischen Maßnahmen.

Warum solltest Du Dich für eine Ausbildung in der Pflege entscheiden?
Auswahl_Kunze_02.2020-41
ausbildung-pflegeakademie-ausbilung-in-der-pflege-2021-1
Auswahl_Kunze_02.2020-24
Auswahl_Kunze_02.2020-12
Auswahl_Kunze_02.2020-6

Ferienarbeit im #TeamKunze

Schule und dann … ? Du kannst Dir einen Beruf vorstellen, bei dem Du mit Menschen arbeitest, aber weißt noch nicht,  welchen Weg Du genau gehen willst? Musst Du auch nicht! Sammle jetzt in den Herbstferien in Sachsen Deine ersten Praxiserfahrungen im #TeamKunze und stocke ganz nebenbei Dein Taschengeld auf.

Wir sind ein großes Pflegeunternehmen in der Lausitz und bieten Dir an allen Standorten die Möglichkeit zur Ferienarbeit und zeigen Dir, dass wir viel mehr können als „Ärsche abwischen“. Du unterstützt unsere Mitarbeiter*innen aktiv in ihrer Arbeit und bekommst ein Gefühl dafür, was es heißt, ein Pflegeprofi zu werden. Zum Abschluss lernst du unsere Ausbildungskoordinatoren Dennis und Carina kennen. Sie erklären Dir alles zur neuen generalistischen Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann und beantworten Deine Fragen.

Na, Interesse geweckt? Bewirb Dich jetzt bis zum 30.09.21 per Email an karriere@pflege-kunze.de Erzähl uns von Dir – stell Dich und Deine Beweggründe für die Ferienarbeit im #TeamKunze in einem Anschreiben vor.

 

Unsere Standorte findet Du HIER

Du hast Fragen? Kein Problem! Marianne aus dem Team #HRM steht Dir unter 03576/218248 Für Deine Fragen zur Verfügung.

Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!

Wie ist der Zugang zur Ausbildung geregelt?

Du brauchst:

• einen Realabschluss oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsabschluss oder
• einen Hauptschulabschluss und einen Abschluss in einer anderweitigen, mindestens zweijährigen Berufsausbildung
• einen Gesundheitsnachweis vom Hausarzt

Die Vollzeit-Ausbildung beginnt jährlich zum 1. September. (Dauer 3 Jahre) und die berufsbegleitende Ausbildung beginnt jährlich zum 1. März. (Dauer 3 Jahre)

Wir freuen uns auf Dich im Ausbildungsjahr 2022!

Deine praktische Ausbildung:

Deine praktische Ausbildung findet in vier- bis sechswöchigen Blöcken überwiegend bei uns im Familienunternehmen statt. Dabei lernst Du im Laufe der drei Jahre die verschiedensten Bereiche der Pflege kennen. Zusätzlich gibt es externe (Pflicht-) Einsatzbereiche wie beispielsweise die stationäre Pflege im Krankenhaus, die pädiatrische und die psychiatrische Pflege. In enger Zusammenarbeit mit den Berufsfachschulen organisieren wir Deine Praxiseinsätze im Laufe der drei Jahre Deiner Ausbildung.

Klingt kompliziert? Keine Angst, unsere AnsprechpartnerInnen stehen dir jeder Zeit zur Seite. 🙃

Nur mal schnuppern?

Du bist nicht sicher, ob eine Ausbildung in der Pflege das Richtige für dich ist? Dann komm doch mal auf einen Schnuppertag vorbei oder mache einen Ferienjob bei uns.

Jetzt informieren:
Tel: 03576 – 21820
bewerbung@pflege-kunze.de